New School
"

Einige Informationen auf dieser Seite werden einige Besucher vielleicht etwas verwundern. Als erstes fällt sicher die geringe Höhe unserer Terrarien ins Auge und die Haltung in Racksystemen. Zu diesen Thema hat Dr. Guido Westhoff von der Zoologie UNI Bonn zwei Gutachten erstellt die alle offenen Fragen beantworten.

Gutachten "Haltung Baumbewohnende Arten/ Python regius"
Gutachten "Rackhaltung"

Chondroterrarien








Für unsere Baumpythons verwenden wir nur noch Terrarien aus speziellen PVC (kein Forex!!!). Da diese sehr leicht, gut isolieren und vor allem Feuchtigkeitsresistent sind, eignen sie sich hervorragend für die Haltung von Chondros.

Unsere neuen Becken werden von Pythonking gefertigt. In Punkto Verarbeitung und Materialqualität sind diese Terrarien, unserer Meinung nach, unschlagbar!
Noch ein großer Vorteil, den momentan wirklich kein anderer Kunststoffterrarienbauer bietet ist, dass im Frontbereich wirklich alle Schnittkanten geschlossen sind. Für uns einer der Gründe, warum wir Pythonking als absolute Nr.1 in dem Sektor ansehen.

Heiztechnik
In unseren Adulti Terris kommen Heatplates von Pythonking zum Einsatz, die über einen TC2-Pro oder Biotherm geregelt werden. Der Temperaturfühler befindet sich ca. 20cm unter dem Panel.
Gegenüber der altbewährten Technik wie Elstein und Co. bietet diese Möglichkeit der Beheizung nur Vorteile, die im Einzelnen sind:
*gleichmäßige Wärmeverteilung.
*geringe Oberflächentemperatur macht Schutzgitter überflüssig.
*flache Bauweise
*rel. Luftfeuchtigkeit wird weniger "verbrannt" wie mit Elstein oder auch Spot.
 
 
Gerade Chondros lieben diese gleimäßige Beheizung ohne Austrocknende Wirkung!


Um auch kleine Terrarien optimal zu beheizen, für die der Markt in Deutschland noch nichts bietet, haben wir kurzerhand die Sache selbst in die Hand genommen und ein kleines Panel gebaut, welches seit einen Jahr ohne irgenwelchen Probleme heizt.

Licht

Leuchtstofflampe der T5 Technolgie mit elektronischen Vorschaltgerät und Abdeckung. Lichtfarbe 6400K (Tageslicht). Auch diese kaufen wir bei unseren Hauptlieferanten Pythonking. Service, Kompetenz und kurze Lieferzeiten sind für uns ausschlaggebend, deshalb ist für alles was zur Chondrohaltung benötigt wird Pythonking unser Tip für sorgenfreies Einkaufen;)

Sitzstangen
Unser wichtigster Aspekt bei der Wahl der Sitzmöglichkeit war die Hygiene, weshalb wir uns letztendlich für PVC-Elektroinstallationsrohre (im Baumarkt erhältlich) entschieden haben. Um die Röhre Chondrotauglich zu machen wurde mit groben Schleifpapier und einen scharfen Messer (alternativ Sägeblatt) die Oberfläche bearbeitet. 
Dazu haben wir passgenaue Asthalterungen aus PVC gefertigt die wir im kaltschweiß Verfahren im Terrarium befestigt haben um so jederzeit ein einfaches Entnehmen der Sitzstangen (auch mit Tier) zu ermöglichen.

Substrat
Zeitungspapier als Substrat ist sicher die sauberste Lösung weshalb wir uns dazu entschieden haben. Nebenbei speichert es sehr gut Wasser, was der erhöhten rel. LF zu Gute kommt und die Druckerschwärze hat antibakterielle Wirkung.


NEWS
 
13.03.2010
Neuzugang 1.0 Rademacher High Yellow Blue Line


14.02.2010
Neuzugang 1.0 Biak NZ08


25.10.2009
Neuzugang 0.0.1 Gläser von Markus Riehl


12.10.2009
Neuzugang 0.1 Biak-Supiori


11.10.2009
Projekt gestartet: Grenna Donna x Snowsun


21.09.09
Neues aus der Werkstatt!!
Menupunkt GENETIK hinzugefügt!!


06.09.09
Neues aus der Werkstatt!! Unterseite Technik;)


11.08.09
Neuzugang Euplepharis macularius
0.2 High Yellow het. Tremper Albino adult
0.1 Mack Snow

11.06.09
Zusammentreffen von
1.0 HY & 0.1 Biak

01.05.09
Neuzugang High Yellow Chondro:)
Bilder in der Galerie.........

Werbung
 
"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=